Rosazea

Krankheitsverlauf und Behandlung​

Rosazea: Ursachen und Symptome

Rosazea (auch Rosascea geschrieben), im Volksmund oft als ,,Kupferrose/Couperose” bezeichnet, ist eine entzündliche Erkrankung der Haut. Die Symptome der Rosazea sind gerötete Hautpartien, die mitunter Schuppen und Pusteln bilden. In den meisten Fällen tritt diese Hautveränderung erst im Erwachsenenalter auf, meist zwischen dem 30. Und 40. Lebensjahr. Sie betrifft die mittleren Gesichtspartien, kann verschiedene Schweregrade haben und wird durch multiple Faktoren verschlimmert. Oft wird Rosazea durch die eigene Lebensweise getriggert. Ungesunde Ernährung, erhöhter Konsum von Kaffee, Tee, Nikotin und Gewürzen, aber auch Stress können Ursachen für die Hauterkrankung werden.

Die physische Entstehung der Rosazea ist bislang nicht abschließend durch die Medizinforschung geklärt, sie wird jedoch auf Regulationsstörungen der Gefäße, eine Störung des Immunsystems sowie bakterielle Einflüsse zurückgeführt. Vom Fall zu Fall hat diese Hautveränderung unterschiedliche Auslöser und Ausprägungen.

Sicher ist, dass Rosazea das Hautbild maßgeblich verändert und damit auch die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein des Betroffenen angreift. Stark auffallende Rötungen, Pickel und Pusteln lassen die Gesichtshaut ungesund erscheinen und den Betroffenen an seinem Aussehen zweifeln.

Wenn es so weit geht, dass Rosazea einem das Gefühl für seine Attraktivität wegnimmt, ist es an der Zeit zu handeln und die richtige Therapieform zu finden.

Anti Rosazea Berlin

Royal Beauty & Body ist Ihr Kosmetik-Institut in Berlin-Charlottenburg. Mit modernsten Technologien und hochwertigen Hautpflegeprodukten sowie jahrelanger Kosmetik-Expertise bieten wir unter anderem eine umfassende Kupferrose Behandlung an.

Rosazea Therapie: Schritt für Schritt

  1. Im ersten Schritt wird Ihr Hautbild von unseren Experten analysiert.
  2. Wird bei der Analyse die Diagnose Rosazea festgestellt, erarbeiten wir Ihr individuelles Rosazea-Therapie-Programm. Dabei werden solche Faktoren wie die Hautbeschaffenheit, persönliche Lebensumstände, Behandlungsfrequenz sowie die Schwere der Erkrankung berücksichtigt.
  3. Das Herzstück unserer Therapie bilden professionelle hochwirksame Pflegeprodukte sowie die Laserbehandlung mit Lumenis M22. Die Dosierung und die Anzahl der Behandlungseinheiten werden individuell festgelegt. Man kann jedoch von 4 bis 5 Laser-Behandlungen ausgehen, damit die betroffenen Gewerbepartien erfolgreich abgetragen werden können.
  4. Bei den schwereren Formen der Kupferrose raten wir dazu, zunächst eine medizinische Behandlung in Betracht zu ziehen. Gern unterstützen wir Ihre ärztlich verschriebene Therapie mit schonenden kosmetischen Behandlungen.
  5. Im letzten Schritt dürfen Sie sich über ebenmäßige und strahlende Haut freuen!
Scroll to Top